Betriebliche Gesundheitsförderung
in der Praxis

BdR-Expertenworkshop beim Polstermöbel-Hersteller HIMOLLA
in Taufkirchen/Vils am 20. - 21. Oktober 2017


Der Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e. V. in Kooperation mit Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. zeigen betriebliche Gesundheitsförderung in der Praxis: Am 20. und 21. Oktober findet in Taufkirchen/Vils ein besonders interessanter Expertenworkshop statt.

Am Standort des größten deutschen Möbelherstellers Himolla erwartet die Teilnehmer ein spannendes Programm mit dem Schwerpunkt der arbeitsplatzbezogenen Ergonomieberatung. Vorträge, Podiumsdiskussion und der praktische Einblick in ein produzierendes Unternehmen bilden den Rahmen der Veranstaltung.

Details

Nach den sehr erfolgreichen Veranstaltungen der letzten Jahre am Chiemsee (TOGU) und Weiterstadt (Riese & Müller) findet am 20. und 21. Oktober in Taufkirchen/Vils (PLZ 84416) erneut ein Expertenworkshop zur betrieblichen Gesundheitsförderung statt.

Betriebliche Gesundheitsförderung nimmt einen immer größeren Stellenwert ein und kann sich auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht lohnen. In unserem Workshop lernen Sie, wie betriebliche Gesundheitsförderung in der Praxis aussehen kann und vertiefen das Thema.

Die Teilnehmer werden durch die Produktion geführt, ca. 2,5 Stunden dauert der Rundgang durch eine der größten Polstermöbelproduktionen Deutschlands. In Gruppen werden die Ergebnisse der Beobachtungen diskutiert, analysiert und Empfehlungen erarbeitet, die den anderen Teilnehmern vorgestellt werden.
Best-Practice-Beispiele aus der Praxis, ein Impulsvortrag, eine Podiumsdiskussion sowie die Vorstellung des „AGR-zertifizierten Konzeptes Industriearbeitsplatz“ bieten jede Menge Informations- und Diskussionsstoff.

Am Freitagabend wartet im Bürgersaal ein Buffet auf Sie und ein Diskjockey legt Musik auf, zu der gerne getanzt werden darf.

Die Veranstaltung ist begrenzt auf 100 Teilnehmer. Sichern Sie sich daher jetzt Ihr Veranstaltungsticket.
Hier geht es zur Anmeldung.

Übrigens sind 12 Lerneinheiten zur Lizenzverlängerung anrechenbar!

Tipp: Weitere Informationen zum Industriearbeitsplatz finden Sie im Konzept-Flyer.

Veranstaltungsort

HIMOLLA Polstermöbel GmbH
Landshuter Straße 38
84416 Taufkirchen/Vils
 

Agenda:

Freitag, 20. Oktober 2017

08:30 – 09:15 Uhr
Registrierung der Teilnehmer*innen

09:15 – 09:30 Uhr
Begrüßung
durch die Veranstalter

09:30 - 11:30 Uhr
Wechselnde Gruppenarbeit mit drei Schwerpunkten:
» Produktionsbesichtigung und Analyse der Arbeitsplätze
» Demonstration eines AGR-zertifizierten Produktionsarbeitsplatzes
» Führung durch die firmeneigene Möbelausstellung

11:30 - 12:30 Uhr
Mittagspause

12:30 - 15:00 Uhr
Fortführung der Gruppenarbeit

15:00 - 15:30 Uhr
Kaffeepause

15:30 - 16:00 Uhr
Begrüßung durch die Geschäftsleitung der Firma HIMOLLA

16:00 - 17:00 Uhr
Best Practice –
Vorstellung von drei besonders erfolgreichen Projekten in Betrieben zur Rückengesundheit in der Arbeitswelt


17:00 Uhr
Gruppenarbeit:
Analyse der Arbeitsplatzgestaltung an ausgewählten Produktionsabläufen und Vorbereitung der Kurzpräsentationen

 

19:30 Uhr
Abendessen

mit anschließender Workshop-Party im
Bürgersaal der Gemeinde Taufkirchen

Landshuter Straße 21
84416 Taufkirchen/Vils

Samstag, 21. Oktober 2017

09:00 – 09:45 Uhr
Fachvortrag
Wohin geht die Reise? – Was Anbieter über Prävention und Gesundheitsförderung wissen müssen

Referent: Thomas Altgeld – Diplom-Psychologe, Vorstand der Bundesvereinigung für Prävention
und Gesundheitsförderung e. V.

09:45 – 10:30 Uhr
Podiumsdiskussion zur Betrieblichen Gesundheitsförderung
u.a. mit Frank Klingler – IKK (Fachberater Betriebliches Gesundheitsmanagement),
Nicole Tomas  K I N E T I C +  GmbH und Jan Scherzer (INLINE Akademieleiter)
Schwerpunkt:
Die Rolle der gesetzlichen Krankenkassen im BGM (Betriebliches Gesundheitsmanagement) und in der BGF
Moderation: Thomas Altgeld

10:30 - 11:00 Uhr
Kaffeepause

11:00 - 12:30 Uhr
Auswertung und Diskussion der Empfehlungen zur Verbesserung der Ergonomie ausgewählter Arbeitsplätze bei HIMOLLA

12:30 - 13:00 Uhr
Fazit und Ausblick

13:00 Uhr
Kleiner Imbiss zum Abschluss

Für die Teilnehmer*innen der Veranstaltung haben wir bis  zum 27.7.2017 unter dem Stichwort „BdR“ ein
begrenztes Zimmerkontingent reserviert:
» Hotel am Hof (Entfernung 0,5 km), Hierlhof 2, 84416 Taufkirchen/Vils, www.hotelamhof.de
» Hotel Marienhof (Entfernung 10 km), Marienplatz 10, 84405 Dorfen, www.marienhof-hotel.de
» Pension Kramerhof (Entfernung 2 km), Aham 8, 84416 Taufkirchen/Vils, www.kramerhof-taufkirchen.de

Der Expertenworkshop wird unterstützt durch: